Back

Neue intensivierte sCMOS iStar-Kamera
von Andor Technology

LOT-QuantumDesign

Andor ergänzt die populäre und erfolgreiche Reihe der iStar ICCD-Ka­meras um ein Modell auf Basis der Zyla-5.5 scientific CMOS (sCMOS) Kamera.

Die Merkmale der intensivierten sCMOS-Kamera sind:

  • 5,5 Millionen Pixel Auflösung
  • Aufnahme von bis zu 40 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung
  • Große Auswahl an Bildverstärkern für UV, VIS und NIR
  • Gate-Zeiten bis 2 ns
  • Gate-Raten bis 500 kHz
  • Doppelbild-Modus
  • Faseroptische Kopplung von Bildverstärker und sCMOS-Sensor
  • Thermoelektrische Kühlung
  • 12- und 16-Bit-Digitalisierung
  • USB 3.0-Anschluss
  • Intuitive Steuerung mit Andors „Solis“-Software
  • Einbindung in eigene Programme mit Software-Entwicklungspaketen für Windows, LabVIEW, MATLAB und Linux

Die neue sCMOS iStar ist besonders für anspruchsvolle zeitaufgelöste Imaging Anwendungen geeignet. Sie kann auch zusammen mit einem Shamrock Spektrographen für schnelle Spektroskopie – insbesondere für ortsaufgelöste Spektroskopie („hyperspectral imaging“) eingesetzt werden.

Typische Anwendungen

  • Laserinduzierte Fluoreszenz (LIF)
  • Zeitaufgelöste Photolumineszenz
  • Plasma- und Verbrennungsvorgänge
  • Particle Imaging Velocimetry (PIV)

Mehr zu unseren Imaging-Produkten



Back

Kontakt

Olaf Koschützke
Product Manager - Andor - Northern Germany
+49 6151 8806-43
Fax: +49 6151 8806943
Markus Krause
Product Manager - Andor - Central Germany
+49 6151 8806-558
Fax: +49 6151 88069558
Follow us: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016