Back

Neu: ILT950UV Spektroradiometer – Mit verbesserter Empfindlichkeit im UV-Bereich

ILT950 UV-System

Mit dem neuen Spektroradiometer werden radiometrische Untersuchungen sowie Spektral­messungen im UV-Bereich verbessert. Neben dem bekannten Spektroradiometer ILT950 gibt es nun eine zweite Version ILT950UV (200 - 450 nm ). Durch Änderungen der internen optischen Bank wurden störende Streulichtanteile reduziert und die thermi­sche Stabilität verbessert. Das überarbeitete CCD-Array hat gemessen über den gesamten spektralen Bereich eine um 50% erhöhte Empfindlichkeit. Aufgrund der höheren Pixelkapazitäten, was eine Verbesserung der Dynamik zur Folge hat, kann nun ein Signal-Rausch Verhältnis von 300:1 erreicht werden. Kombiniert mit der ebenso neuen SpectriLight III Softwareversion 5 können mit den ILT950 Spektroradiometern auch PAR (Phyto­synthetically Aktive Radiation) Messungen in µmol/m²/s, Metamerie-Messungen und auch andere Ver­gleichs­messungen im „Overlay“ durch­geführt werden.

Spezifikationen

  • Spektralbereich 200 - 450 nm 
  • Auflösung 1 nm (50 µm Spalt) 
  • Streulicht < 0.3 %
  • USB2.0 „plug and play“ 
  • Czerny-Turner, 75 mm Brennweite 
  • Zweifach-Kalibrierung (Deuterium und Quarz-Wolfram-Halogen) 

Typische Anwendungen

  • Charakterisierung von Solar-Simulatoren 
  • Messung der Bewitterungsstabilität
  • Überprüfen von Lichtquellen in UV­-Härtungsprozessen
  • Photobiologie und Photochemie 
  • LED-Charakterisierung und Farbanalyse 
  • Beleuchtungsmetamerie
    (ISO 23603:2005)

 

Mehr zu den Spektroradiometern ILT950 und ILT950UV


Back

Kontakt

Uwe Schmidt
Product Manager - Light & lasers
+49 6151 8806-15
Fax: +49 6151 8806915
Follow us: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016